biblio 12/52 – „So sag ich’s meinem Kind“

biblio 12:52Weihnachten ist geschafft. Ein paar freie Tage mit den Kids auch. Und das ist für die, die sonst arbeiten und nur teilweise die Helligkeit des Tages mit ihren Kindern verbringen, eine Umstellung. Ungewohnt. Neu und reich an Erfahrungen.

Also empfehle ich nun im Anschluss und zum Jahresausklang das Buch „So sag ich’s meinem Kind“ von Adele Faber und Elaine Mazlish. Die beiden haben in einem übersichtlichen Werk grundlegend die Arten der Kommunikation zwischen Eltern und Kind auf den Punkt gebracht. Dabei erklären sie nicht nur kurz aber gut (quadratisch quasi), sondern haben auch mit einigen Übungen und Eltern-Aufgaben einen großen Teppich an Selbstreflexion beigefügt.

Darüber hinaus schöpfen die beiden aus einem Erfahrungspool aus Elterngesprächsrunden und haben viele Beispiele teilweise in einfacher Textform, teilweise aber auch in übersichtlicher Comic-Form dargestellt. Somit ist es einerseits leichte Kost für zwischendurch. Andererseits wird man insgesamt Monate, vielleicht sogar Jahre brauchen für dieses Buch, seine Inhalte und deren Umsetzung. Kein Wunder, unsere Kommunikation ist ja seit Jahren fest in uns verankert. Sitzt tief und schwappt schnell mal unüberlegt und automatisch aus uns heraus.

Zeit also, das neu anbrechende Kalenderjahr mit einem guten Vorsatz zu spicken?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s